MID GmbH

              Leistungen          Kundenservice          Downloads            Unternehmen

Innovator-Konfiguration leicht gemacht dank Erweiterungsprofilen

Im ersten Blog-Beitrag zu Innovator 14 haben wir Ihnen einen ersten Überblick darüber gegeben, welche verbesserten Konfigurationsmöglichkeiten Sie mit dem neuesten Release haben:

  • Stereotypeigenschaften in Erweiterungsprofilen definierbar
  • Importierte Konfigurationsinhalte ignorieren
  • Verweis auf anderes Element

Doch was genau lässt sich unter diesen Punkten verstehen? Was bedeutet es, Stereotypeigenschaften in Erweiterungsprofilen definieren zu können, ohne das Rad neu erfinden zu müssen?

Bis einschließlich Version 13.3 von Innovator waren grundlegende Änderungen eines Stereotyps (Hinzufügen bzw. Wegnehmen von Merkmalen) nur in dem Profil möglich, in dem der Stereotyp definiert ist.

Beispielweise wurde dem Stereotyp <<Anforderung>> ein Merkmal „Geheimhaltungsstufe“ hinzugefügt. Dieses Merkmal musste bisher im ROOT-PROFILE konfiguriert werden.

 Abb.1 - Individuelle Merkmale

Abb. 1: Individuelle Merkmale zu Elementen hinzufügen

Dies hatte immer zur Folge, dass die von der MID GmbH bereitgestellten und gepflegten Profile angepasst werden mussten (siehe Sperrmeldung bei dem Versuch, Änderungen an solchen Profilen vorzunehmen).

Sperrmeldung

Abb. 2: Sperrmeldung für MID-eigene Profile

Bei einem Update der Innovator-Version konnte es nun passieren, dass das Einspielen von sogenannten „Migrationsprofilen“ erforderlich war, um z. B. Änderungen am Metamodell oder gar neue Modellelemente in die verwendeten Modelle zu integrieren (üblicherweise kommen auf diesem Weg auch neue Modellierungssprachen in bereits existierende Modelle – so zuletzt geschehen mit der Sprache DMN zur Modellierung von Entscheidungen). Als Anwender hatten Sie jetzt nur zwei Möglichkeiten:

  1. Sie spielen die Migrationsprofile ein und verlieren Ihre gemachten Änderungen oder
  2. Sie verzichten auf das Einspielen der Migrationsprofile und somit ggf. auf ersehnte Anpassungen und Erweiterungen des Metamodells

Um diesen Umstand vorzubeugen, haben viele Kunden den Weg gewählt, sich selbst Profile anzulegen und dort Kopien der benötigten Elemente anzulegen. Dies ist jedoch sehr (zeit-)aufwändig und auch kein Garant dafür, dass beim Einspielen der Änderungsprofile keine händischen Anpassungen mehr vorgenommen werden müssen.

Kundenspezifische Profile

Abb. 3: Beispiel einer kundenspezifischen Konfiguration

Wie also kann Ihnen Innovator 14 nun behilflich sein, Ihre individuellen Anpassungen schnell und einfach sowie updatesicher in die Modelle zu integrieren?

Mit Innovator 14 sind nun erstmals umfassende Anpassungen von Stereotypen außerhalb der definierenden Profile möglich. Sie können eigene Merkmale in jedem beliebigen Profil zu einem Element hinzufügen.

Änderungen in jedem Profil

Abb. 4: Anpassungen an Erweiterungsprofilen

Auf diese Weise können Sie schnell und einfach zusätzliche Felder und Eigenschaften zur Verfügung stellen, um Ihre Modellierungsmethodik bestmöglich in Innovator abzubilden.

Dazu stellt Ihnen die MID GmbH auch noch sogenannte Erweiterungsprofile – erkennbar am Namenszusatz „Customization“ – zur Verfügung, sodass Sie nicht einmal mehr eigene Profile anlegen und verwalten müssen. Sämtliche gemachten Änderungen in diesen Profilen sind updatesicher, d. h. beim Einspielen von Änderungsprofilen bei einem zukünftigen Versionswechsel werden Ihre konfigurierten Anpassungen nicht überschrieben.

Abbildung 4a - Erweiterungsprofile zur Anpassung der Konfiguration

Abb. 5: Standard-Erweiterungsprofile im Enterprise Modell


Blog_Button2_Akademie

 

Mathias Bickel

geschrieben von Mathias Bickel

Mathias Bickel ist seit 2012 als IT-Trainer/Coach bei der MID Akademie im Einsatz. Vor seiner Trainertätigkeit studierte er Wirtschaftsinformatik an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg und schrieb seine Masterarbeit über die Konzeption eines Systems zum standardisierten Entwurf von Prozessmodellen in Fachabteilungen. Derzeit lässt er sich zum dvct-zertifizierten Trainer und Coach ausbilden.

<< Zurück

Relevante Posts:

MID Blog

Hier bloggen Mitarbeiter der MID und eingeladene Gastautoren zu Themen rund um die Modellierung. Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per Email über neue Blogbeiträge informieren.

Neue Beiträge per Mail

Autoren

Interessieren Sie sich für ein Thema, dass wir bisher noch nicht behandelt haben? Oder haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu einem bestimmten Beitrag?

Schreiben Sie uns gerne einen Kommentar, wir werden das Thema in der Zukunft aufgreifen.

Die neuesten Posts

MID Newsletter abonnieren