MID GmbH

              Leistungen          Kundenservice          Downloads            Unternehmen

Serie: Warum in Unternehmen Prozessdokumentation betrieben wird (Teil2)

 Jens Martin

 24 Aug 2017

BPM, MID GmbH

[Blogbeitrag zu den Ergebnissen der Fragen 11-13 aus der Umfrage für Prozessverantwortliche.]

Insgesamt 124 Mitarbeiter aus dem Prozess- und BPM-Umfeld beantworteten innerhalb von vier Wochen Fragen zum Einsatz von BPM in ihren Unternehmen.

In unserem Blogbeitrag vom 29.06.17 gingen wir auf die verschiedenen Gründe für eine Prozessdokumentation ein. Als Gründe werden oft die eigene Wissendokumentation sowie die ISO-Zertifizierung genannt. Wer sich um die Prozessdokumentation kümmert, ist in vielen Unternehmen unterschiedlich. Wie im letzten Blogbeitrag behandelt, gibt es hier große Unterschiede zwischen großen und kleinen Unternehmen. In allen Fällen muss bei der Prozessdokumentation Wissen von Stakeholdern und Beteiligten eingeholt und erfragt, ganzheitlich verstanden und dann entsprechend für die Zielgruppe aufbereitet und dokumentiert werden. Die hierfür zuständigen Kollegen nennen wir im weiteren Verlauf Prozessdesigner. Doch wie kommt der Prozessdesigner an das Prozesswissen? Welche Werkzeuge werden für die Dokumentation der Geschäftsprozesse genutzt? Welche Unternehmen setzen bereits auf Prozessmodellierung?


weiterlesen

Noch keine Kommentare

Serie: Warum in Unternehmen Prozessdokumentation betrieben wird

 Jens Martin

 29 Jun 2017

BPM, MID GmbH

[Blogbeitrag zu den Ergebnissen der Fragen 8-10 aus der Umfrage für Prozessverantwortliche.]

Insgesamt 124 Mitarbeiter aus dem Prozess- und BPM-Umfeld beantworteten innerhalb von vier Wochen Fragen zum Einsatz von BPM in ihren Unternehmen.

In unserem Blogbeitrag vom 09.05.17 behandelten wir die zentralen Fragen rund um Kommunikationskanäle und die entsprechenden Verantwortlichkeiten im Bereich Verteilung des Prozesswissens in deutschen Unternehmen. Im Allgemeinen wird in der heutigen Zeit sehr viel Aufwand für BPM betrieben. Doch warum wird dem Thema BPM so viel Beachtung geschenkt? Was steckt dahinter? Und wer kümmert sich um die Dokumentation von Prozessen? Spielt die Unternehmensgröße hier eine Rolle?


weiterlesen

Noch keine Kommentare

Einsatz von BPM in der Praxis: Kommunikation von Prozesswissen

 Jens Martin

 9 Mai 2017

BPM, MID GmbH

Insgesamt 124 Mitarbeiter aus dem Prozess und BPM-Umfeld beantworteten uns Fragen zum Einsatz von BPM in ihren Unternehmen.

In unserem letzten Blogbeitrag vom 12.04.17 stellten wir fest, dass die grundsätzliche Einstellung und Priorität gegenüber dem Thema BPM in den Unternehmen in allen Branchen und Unternehmensgrößen sehr ähnlich ist. Doch wie gelangen die Prozessinformationen an den Mitarbeiter? Wo werden Unterschiede im Hinblick auf zu kommunizierende Inhalte gemacht?

weiterlesen

Noch keine Kommentare

BPM für schnell wachsende Unternehmen

 Elmar Nathe

 3 Mai 2017

BPM

Der Anfang ist geschafft, die ersten Erfolge stellen sich ein, das Unternehmen wächst. Schnell wachsende Unternehmen, meist erfolgreiche Startups oder innovative Carve-Outs, erfahren jedoch häufig nach einer Phase starken Wachstums die folgenden Herausforderungen:

  •     Fehlende Strukturen und Prozesse
  •     Schwierige Integration qualifizierter Mitarbeiter
  •     Unklare Kommunikation
  •     Wenig Transparenz über Firmensituation
  • Überlastung der Gründer und weiterer Leistungsträger

Nachdem das Geschäftsmodell erfolgreich evaluiert und im Zielmarkt eingeführt wurde, stellen die obigen Punkte erhebliche Risikofaktoren für die weitere positive Entwicklung des Unternehmens dar. Das Management steht dabei vor dem Konflikt, Strukturen im Unternehmen einzuführen, ohne aber die Start-Up-Mentalität einzuengen oder gar zu gefährden, die ohne Zweifel weiterhin notwendig ist. Schließlich will man ja auch in Zukunft ein innovatives Schnellboot und kein behäbiger Tanker sein.
weiterlesen

Noch keine Kommentare

Gewinner der Umfrage "Einsatz von BPM im Unternehmen

 MID Marketing

 12 Apr 2017

BPM, MID GmbH

In der heutigen Zeit setzen immer mehr Unternehmen auf ein stimmiges Business Process Management (BPM) und eine angemessene Prozesspublikation. Um herauszufinden, wie unsere Kunden und Partner mit dem Thema BPM umgehen, haben wir eine Umfrage aufgesetzt zur Fragen wie: Welche Wichtigkeit hat BPM im Unternehmen? Wie werden Prozesse und deren Änderungen kommuniziert? Wie zufrieden ist man mit den Resultaten?
Wir bedanken uns bei den 124 Teilnehmern für Ihre Zeit und Ihre Rückmeldungen. Desweiteren  gratulieren wir den drei Gewinnern der Auslosung, die sich jeweils über einen Amazon-Gutschein freuen dürfen:

weiterlesen

Noch keine Kommentare

Einsatz von BPM in der Praxis

 Jens Martin

 12 Apr 2017

BPM, MID GmbH

In der heutigen Zeit setzen immer mehr Unternehmen auf ein stimmiges Business Process Management (BPM) und eine angemessene Prozesspublikation. Wir bei MID befassen uns seit über 35 Jahren mit Prozessmanagement und entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit. Doch wie sehen unsere Kunden das Thema BPM? Wie wird es vorangetrieben? Wie zufrieden ist man mit den Resultaten?

Diesen und anderen Fragen sind wir in unserer Umfrage zum Thema BPM auf den Grund gegangen. Über einen Zeitraum von 4 Wochen gaben 124 Mitarbeiter aus dem Prozess und BPM-Umfeld aus unterschiedlichsten Unternehmensgrößen und Branchen ihre Antworten ab. Die Ergebnisse der Umfrage präsentieren wir Ihnen in unserer Blog-Reihe Einsatz von BPM in der Praxis.

weiterlesen

Noch keine Kommentare

Veranstaltungsreview: Digitale Transformation & neue Geschäftsmodelle

Impuls- und Fachvorträge – Die Veränderungen von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen

Am Dienstag den 21.03.2017 fand eine Veranstaltung der IHK Köln zum Thema Digitalisierung statt.  Ziel dieser Veranstaltung war es für interessierte Fachbesucher einen Ein- und Ausblick auf das Thema Digitalisierung zu geben.

weiterlesen

Noch keine Kommentare

Was ist Business Model Canvas (BMC)?

Ansichten eines Geschäftsmodells

BMC ist die Kurzform des Begriffs „Business Model Canvas“, auf Deutsch „Geschäftsmodell Leinwand“. BMC wird immer häufiger verwendet, wenn es darum geht, Geschäftsmodelle zu analysieren und zu visualisieren.

Diese Methode wird seit 2004 von Alexander Osterwalder und seinen Mitstreitern angewendet, um Geschäftsmodelle auf innovative und kollaborative Weise zu entwerfen.

Gerade bei  Startups wird diese – im Vergleich zu einem Businessplan - einfache Form eines Geschäftsmodells oft verwendet. Das BMC macht es leicht, häufig wechselnde Geschäftsmodelle zu aktualisieren. Verschiedene Varianten von Geschäftsmodellen können sehr schnell erstellt und miteinander im Team verglichen werden.

weiterlesen

Noch keine Kommentare

Buchrezension: Prozess- und Entscheidungsmodellierung in BPMN/DMN

 Mike Schneider

 24 Okt 2016

BPM, Buchrezension

von Tom Debevoise und James Taylor

Das Buch „Prozess- und Entscheidungsmodellierung in BPMN/DMN. Eine Kurzanleitung“ von 2016 der Autoren Tom Debevoise und James Tylor befasst sich auf ca. 230 Seiten und aufgeteilt in neun Kapitel mit dem Thema der Prozess- und Entscheidungsmodellierung.

Die Autoren eröffnen eine neue Perspektive auf die Geschäftsprozessmodellierung, indem sie Prozesse, Entscheidungen und Ereignisse als drei sich kombinierende Ideen bzw. Metaphern der Geschäftsprozessmodellierung betrachten. Ereignissen kommt hierbei eine weiterreichende Bedeutung zu als bloße Modellelemente innerhalb der BPMN-Modellierung zu sein. Aus diesem Grunde beginnt das Buch nach der Einleitung zunächst mit Definitionen, dem Management sowie Kategorisierungen bezogen auf Prozesse, Entscheidungen und Ereignisse. Hierbei wird auch die Unterscheidung zwischen Entscheidungen und Geschäftsregeln thematisiert und es erfolgt auch eine tabellarische Gegenüberstellung der jeweiligen Charakteristiken dieser drei unterscheidbaren Metaphern Prozess, Entscheidung und Ereignis.

weiterlesen

Noch keine Kommentare

DMN: Wo fange ich an?

Die Relevanz von DMN zur Abbildung von Entscheidungen ist bekannt, aber die Frage bleibt: Wie oder besser basierend auf welchen Informationen fange ich eigentlich an? Woher kommen die Informationen, um Entscheidungen zu dokumentieren? Und wie halte ich dies in einem DMN Modell fest?

Informationsquellen für DMN Modelle

Ich konzentriere mich auf vier mögliche Informationsquellen: Prozesse, Anforderungen, Datenmodelle und Organigramme. Jede dieser Informationsquellen ist ein möglicher Startpunkt. In den meisten Fällen müssen alle betrachtet werden, um ein Gesamtbild zu erhalten.

weiterlesen

Noch keine Kommentare

MID Blog

Hier bloggen Mitarbeiter der MID und eingeladene Gastautoren zu Themen rund um die Modellierung. Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per Email über neue Blogbeiträge informieren.

Neue Beiträge per Mail

Autoren

Interessieren Sie sich für ein Thema, dass wir bisher noch nicht behandelt haben? Oder haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu einem bestimmten Beitrag?

Schreiben Sie uns gerne einen Kommentar, wir werden das Thema in der Zukunft aufgreifen.

Die neuesten Posts

MID Newsletter abonnieren