Archive for Juli, 2014

Analysemöglichkeiten auf Basis von Traceability Informationen

No Comments Innovator

Bei der Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten müssen oftmals Änderungen berücksichtigt werden. Diese haben einerseits Auswirkung auf die zu entwickelnde Anwendung  und andererseits auch auf deren Architektur. Um die Auswirkungen dieser Änderungen zu bewerten und um bessere und tragfähige Entscheidungen zu fällen, können Traceability Links genutzt werden. Modelle (z.B. UML, BPMN, ArchiMate®) bieten dabei eine gute Grundlage, da sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  1. Modellierungssprachen beinhalten implizite Traceability Links
  2. Modelle können um selbst definierte Traceability Links erweitert werden
  3. Diagramme unterstützen den Anwender, komplexe Sachverhalte zu verstehen

Diese Eigenschaften können genutzt werden, um Analysen auf Modellen durchzuführen.

Die folgenden zwei Analysen sind gängige Analysemethoden in der Softwareentwicklung, die durch Traceabilityinformationen ermöglicht werden:

  • Auswirkungsanalyse (impact analysis)
  • Abdeckungsanalyse (coverage analysis)

weiterlesen

15 Jul 2014
0