MID GmbH

              Leistungen          Kundenservice          Downloads            Unternehmen

Der Kunde im Fokus – Die einzelnen Phasen der Customer Journey

Was sind die Phasen einer Customer Journey (CJ)?

Diese Frage wird in diesem Blogbeitrag beantwortet. Die Phasen der Customer Journey unterscheiden sich nämlich je nach Unternehmen und Branche.

In Anlehnung an das Konzept von McKinsey Consumer Decision Journey, welches häufig als Synonym für die Customer Journey genutzt wird, ist ersichtlich, dass der Kaufentscheidungsprozess zirkulär ist und der Moment des Kaufs mit einer Vorkaufphase beginnt.

Dabei wird die Vorkaufphase in die Phase der Bedarfserkennung mit einem anfänglichen Consideration Set und der aktiven Evaluierung durch den Konsumenten unterteilt. Somit wird die Kaufentscheidung mit der Bedarfserkennung angestoßen und Konsumenten bilden eine Vorselektion von möglichen Kaufentscheidungsalternativen, welche den Ausgangspunkt der Kaufentscheidung prägt.

 

 

Das Consideration Set beinhaltet die Marken, Produkte oder Dienstleistungen, welche Konsumenten hinsichtlich vergangener Erfahrungen, z.B. durch Medien, erwägen.

Nach der initialen Vorselektion wird durch den Konsumenten selbst aktiv evaluiert, welche Produkte, Marken und Dienstleistungen für seine Kaufentscheidung in Erwägung kommen. Dabei wird sich im Vergleich zu den klassischen Funnel-Modellen nicht nur auf die Produkte, Marken und Dienstleistungen des initialen Consideration Sets beschränkt, sondern es können bei der aktiven Evaluierung neue Produkte, Marken und Dienstleistungen einbezogen bzw. gestrichen werden.

Die vorletzte Phase in der Customer Journey ist der Moment des Kaufs. Hier trifft der Kunde bzw. Konsument seine Kaufentscheidung. Des Weiteren kann die Kaufentscheidung in dieser Phase durch Einflussfaktoren, wie beispielsweise die Produktverpackung bzw. das Mitarbeiterverhalten, beeinflusst werden.

Die letzte Phase der Customer Journey ist die Phase des Nachkaufs. Hier machen Konsumenten Produkt-, Marken- bzw. Dienstleistungserfahrungen. Diese Erfahrungen werden in einer weiteren Kaufentscheidung für dieselbe Produkt-, Marken- bzw. Dienstleistungskategorie angewendet, wodurch bei einer zuversichtlichen Erfahrung die Kaufentscheidung gewöhnlich und verkürzt wird.

Durch eine positive Erfahrung und eine erneute Kaufentscheidung entsteht damit eine Loyalität des Konsumenten. Des Weiteren geben wenige Konsumenten Feedback zur Produkterfahrung, z.B. in Form von Produktbewertungen.

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie Personas definieren, dann abonnieren Sie unseren Blog und bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

Unsere nächsten Termine zur Blog-Reihe sind am:

  • Personas: 26.03.
  • Touchpoints: 02.04.
  • Moments of Truths: 09.04.
  • Emotionale Lane: 16.04.

Vorangegangene Beiträge:

_________________________________________________________

Weiterführende Informationen

Unterstützung bei Ihren Optimierungsprojekten? 
Dann kontaktieren Sie uns unter bpmcore@mid.de.

Weitere Informationen: 
https://www.mid.de/loesungen/business-process-management 

 

Ümit Altug

geschrieben von Ümit Altug

Ümit Altug ist Senior Consultant bei der MID GmbH. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik startete er in die Unternehmens- und IT-Beratung und sammelt dort nun seit mehr als 5 Jahren Projekterfahrung in verschiedenen Branchen. Seine Schwerpunkte liegen dabei im Business Process Management und Requirements Engineering. Im Detail beschäftigt er sich mit Anforderungserhebung, Geschäftsprozessmodellierung und -optimierung.

<< Zurück

Relevante Posts:

MID Blog

Hier bloggen Mitarbeiter der MID und eingeladene Gastautoren zu Themen rund um die Modellierung. Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per Email über neue Blogbeiträge informieren.

Neue Beiträge per Mail

Autoren

Interessieren Sie sich für ein Thema, dass wir bisher noch nicht behandelt haben? Oder haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu einem bestimmten Beitrag?

Schreiben Sie uns gerne einen Kommentar, wir werden das Thema in der Zukunft aufgreifen.

Die neuesten Posts

MID Newsletter abonnieren