MID GmbH

              Leistungen          Kundenservice          Downloads            Unternehmen

Buchrezension: Managing for Happiness - Die agile Leadership-Toolbox

Bannerbild_Buchquiz_Managing for Happiness 

von Jurgen Appelo

Ein buntes Buch in ungewohntem Querformat soll DAS neue Managementbuch sein? Ja, richtig.

Es schließt an das 2010 veröffentlichte Buch „Management 3.0“ an, worin sich Jurgen Apello mit der verändernden Rolle der Führung in agilen Organisationen beschäftigte. Zwei Jahre nach der Veröffentlichung des Folgewerks „Management for Happiness“ im Jahr 2016 erschien nun im Mai 2018 die deutsche Übersetzung im selben farbenfrohen Layout wie die Originalversion.
Scrum.org empfiehlt übrigens beide Werke für alle, die sich für die „Professional Agile Leadership“-Zertifizierung interessieren.

Das Buch richtet sich nicht ausschließlich an Führungskräfte, sondern vor allem an Kreativarbeiter;  an alle, die etwas bewegen wollen, motiviert sind, für ihr Unternehmen etwas zu tun, und die Meinung des Autors teilen:

Jeder sollte sich für das Management verantwortlich fühlen, egal ob Manager oder nicht.

Es geht ihm dabei vor allem um das Verständnis und die Herangehensweise an das Thema Management, mit dem Ziel: Besseres Management für jedermann.

Wie der Titel vermuten lässt, spielen Glück und Zufriedenheit dabei eine entscheidende Rolle.

Glücklichere Mitarbeiter sind produktiver, proaktiver und innovativer.

Der Untertitel „Übungen, Werkzeuge und Praktiken, um jedes Team zu motivieren“ hält was er verspricht. Auf knapp 300 Seiten werden in zwölf Kapiteln viele konkrete Tipps und Vorschläge geliefert, sowie Tools und praktische Beispiele vorgestellt.

Bevor er auf das eigentliche Thema eines Kapitels eingeht, beginnt der Autor meistens mit einer kurzen, unterhaltsamen Story, Beispielen aus der Praxis oder erzählt von Erlebnissen und Erfahrungen, die er gemacht hat. Zahlreiche Bilder, selbst gezeichnete Illustrationen und Zitate lockern den gut verständlichen Inhalt weiter auf. Die anschaulichen Erläuterungen werden am Ende ergänzt um Hinweise „Wie Sie beginnen können“. Dass es sich dabei durchgängig um bewährte Praktiken handelt, wird auch deutlich durch „Tipps und Variationen“ am Ende eines jeweiligen Kapitels. Im Folgenden eine kleine Auswahl

Zu Beginn beschreibt er, wie mit der Kudo-Box und Kudo-Karten Menschen mit besseren Belohnungen motiviert werden können. Das haben auch wir als MID uns voller Begeisterung zum Vorbild genommen, gleich die Initiative ergriffen und MID Kudo-Karten erstellt.

Foto_KudoCards_klein

Anschließend stellt er vor, wie Personal Maps zur Verbesserung von Kommunikation und Verständigung beitragen können. Auch diese Idee haben wir aufgegriffen und bereits im ersten Team umgesetzt, was zu einer heiteren Autofahrt beim Team Event geführt hat.

Im Kapitel Value Stories und Culture Books ruft er durch das Teilen von Geschichten dazu auf, die Kultur mit Firmen- und Team-Werten zu definieren. Eine ausführliche Werteliste war bei der Umsetzung dieses Ansatzes sehr nützlich und vereinfachte das Fokussieren auf unsere grundlegenden und angestrebten Werte im Team.

Weiter geht es um das Geben von konstruktivem Feedback. Jurgen Appelo serviert dem Leser bewusst kein Feedback-Sandwich, bei dem Kritik zwischen positiven Kommentaren davor und danach übermittelt wird, sondern ein Feedback-Wrap. Sein Rezept besteht aus Kontext, nach Wert sortierten Beobachtungen und Gefühlen sowie Anregungen oder Vorschläge.

Weitere Kapitel widmen sich Moving Motivators, Exploration Days oder auch Delegation Boards und Delegation Poker zur Förderung der Selbstorganisation in Teams, um einige weitere Beispiele zu nennen.

Am vermeintlichen Ende des Buches angekommen, findet sich ein Verweis auf morehappiness in Form sieben weiterer Kapitel, welche nur in englischer Sprache verfügbar sind.

„Hören Sie nie auf, zu experimentieren“ lautet der ermutigende Appell beim Fazit.

Mein Fazit als Leserin:

Es war eine große Freude, das Buch zu lesen und es macht Spaß, die Ideen und Übungen nach und nach in die Tat umzusetzen. Auf dem Weg zur agilen Führungskraft ist dieses Werk ein Türöffner, ein Schlüssel um Agile Leadership erfolgreich praktizieren zu können und beantwortet viele Fragen nach dem Wie. Ich schätze mich sehr glücklich, dass Jurgen Appelo uns dieses Jahr auf einer Konferenz in Karlsruhe bei einem seiner Vorträge angesteckt und so nachhaltig beeindruckt hat.

Neben seiner Tätigkeit als Autor und seinem Job als CEO des Businessnetzwerks „Happy Melly“ ist der Leadership-Experte auch als Redner heiß begehrt. Wer schon einmal das Vergnügen hatte, Jurgen Appelo live zu erleben, versteht warum er zurecht zu den Top 100 Speakern weltweit zählt – er verkauft erstklassiges Infotainment. Seine Vorträge sind vollgepackt mit wertvoller Information, die er kurzweilig, amüsant und inspirierend verpackt.

 

Managing for Happiness: Übungen, Werkzeuge und Praktiken, um jedes Team zu motivieren
1. Auflage, 2018
 von Jurgen Appelo, Jürgen Dittmar, Mike Leber, Dirk Schwammkrug
erschienen im Vahlen Verlag
292 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3800654185
Preis: 39,80 €

Claudia Kausch

geschrieben von Claudia Kausch

Claudia Kausch ist Managing Consultant bei MID und verantwortlich für den Schwerpunkt Software Lifecycle Management. Sie hat in verschiedenen Softwareentwicklungsprojekten im nationalen und internationalen Umfeld gearbeitet und Erfahrung in den Branchen Einzelhandel, Versicherung und öffentlicher Verwaltung. In Stuttgart ist sie unsere Ansprechpartnerin vor Ort. Darüber hinaus engagiert sie sich als Dozentin im Studiengang Wirtschaftsinformatik an der DHBW.

<< Zurück

Relevante Posts:

MID Blog

Hier bloggen Mitarbeiter der MID und eingeladene Gastautoren zu Themen rund um die Modellierung. Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per Email über neue Blogbeiträge informieren.

Neue Beiträge per Mail

Autoren

Interessieren Sie sich für ein Thema, dass wir bisher noch nicht behandelt haben? Oder haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu einem bestimmten Beitrag?

Schreiben Sie uns gerne einen Kommentar, wir werden das Thema in der Zukunft aufgreifen.

Die neuesten Posts

MID Newsletter abonnieren