MID GmbH

              Leistungen          Kundenservice          Downloads            Unternehmen

Buchrezension: Geschäftsmodelle in Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge - Der Weg vom Anspruch in die Wirklichkeit

 Johannes Mickel

 24 Mai 2017

Buchrezension

Bannerbild_Buchquiz_Geschäftsmodelle in Industrie 4.0.jpg

von Timothy Kaufmann

Ist der Höhepunkt des ersten Hypes um Industrie 4.0 schon erreicht? Wesentliche Komponenten haben diesen schon längst überschritten, neue Komponenten sowie das Thema „IoT Plattform“ sind noch davor. Erste Geschäftsmodelle sind entwickelt worden und stehen zum Beispiel auf der „Plattform Industrie 4.0“ zum Nachlesen bereit.

Autor Timothy Kaufmann beschreibt in seinem Buch Geschäftsmodelle in Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge: Der Weg vom Anspruch in die Wirklichkeit die Kernkomponenten von Industrie 4.0 und deren Adaption auf bestehende sowie neue Geschäftsmodelle. Diese untermauert er mit zahlreichen Anwendungsbeispielen. Mit diesem Buch möchte Timothy Kaufmann dazu bewegen, sich auf den „Weg von Industrie 4.0 zu begeben“.

Das Buch ist in drei Kapitel unterteilt und beginnt mit einem Blick in die Zukunft der Herstellung von individuell konfigurierten Fahrzeugen. Mit einer anschließenden Begriffsdefinition und der Beschreibung wesentlicher Komponenten von Industrie 4.0 wird der Leser in das Thema „Industrie 4.0“ eingeführt. Im nächsten Kapitel schreibt Kaufmann über bestehende und neue Geschäftsmodelle, sowie über die Chancen, welche die Daten, die im Fokus von Industrie 4.0 stehen (Maschinendaten, betriebliche Daten, Kundendaten, etc.), für diese Geschäftsmodelle darstellen. Er veranschaulicht dies durch zahlreiche Anwendungsbeispiele. Hier liegt auch der Schwerpunkt dieses Buches. Im Anschluss daran geht es an die Umsetzung und Transformation. Hierbei wählt der Autor eine aus seiner Sicht mögliche Vorgehensweise, um schrittweise den Prozess von der Identifikation des Geschäftsmodells bis zu dessen Umsetzung zu beschreiben.

Guter Überblick und managementtauglich!

Mit dem Fokus auf die Geschäftsmodelle in Industrie 4.0 hat der Autor es geschafft, einen kompakten Überblick zu geben über die Problematik und Herausforderungen, welche Industrie 4.0 für die heutigen und zukünftigen Geschäftsmodelle der Unternehmen mit sich bringt. Für eine tiefere Analyse und Darstellung der Prozesse ist hier, was auch schon die Seitenanzahl verrät, kein Platz. Dies ist aber auch aus meiner Sicht nicht der Anspruch dieses Buches. Timothy Kaufmann möchte gerade einen Einstieg in das Thema „Geschäftsmodelle in Industrie 4.0“ schaffen und Denkanstöße für diese Zielgruppe geben. Er arbeitet zudem viel mit Illustrationen und Beispielen, um dies zu untermauern. Es ist, wie auch auf der Rückseite des Buches beschrieben, eher eine Ermutigung „[…] sich auf den Weg zu machen“, mehr nicht. Ein Vergleich mit anderen Industrienationen, gerade was die aktuelle Lage betrifft, wäre hierbei vielleicht hilfreicher, um die Notwendigkeit besser zu verdeutlichen. Kein Buch für die Liebhaber tiefgreifender Analysen und Theorien. Als Grundlage für den Start, zum Beispiel eines Workshops oder Taskforce, perfekt.

 

Geschäftsmodelle in Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge von Timothy Kaufmann
erschienen im Verlag: Springer
58 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-658-10271-5
Preis: 9,99 EUR

Johannes Mickel

geschrieben von Johannes Mickel

Beschäftigt sich seit 2011 mit Software Architekturen für Industrie und im öffentlichen Dienst. Seit 2015 ist er für die MID GmbH als Senior Consultant für den Bereich Software Architektur und Requirements Engineering tätig.

MID Blog

Hier bloggen Mitarbeiter der MID und eingeladene Gastautoren zu Themen rund um die Modellierung. Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich per Email über neue Blogbeiträge informieren.

Neue Beiträge per Mail

Autoren

Interessieren Sie sich für ein Thema, dass wir bisher noch nicht behandelt haben? Oder haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu einem bestimmten Beitrag?

Schreiben Sie uns gerne einen Kommentar, wir werden das Thema in der Zukunft aufgreifen.

Die neuesten Posts

MID Newsletter abonnieren